Kostenloser Versand ab € 70,- Bestellwert *
Versand innerhalb von 24h*
14 Tage Geld-Zurück-Garantie*
Kundenservice 05472 4069967

Taufsprüche für Taufkinder - eine unvergessliche Erinnerung

Die Taufe ist ein wunderschönes Fest, das die Eltern mit ihrem Kind, der Familie und Freunde feiern. In manchen Kirchengemeinden haben die Eltern die Möglichkeit, Taufsprüche für ihr Kind auszuwählen. Falls das nicht zutrifft, sucht der Geistliche den Taufspruch aus. Eine weitere Situation, bei der Taufsprüche eine Rolle spielen: Wenn Du zu einer Taufe eingeladen bist, möchtest Du dem Kind und seinen Eltern bestimmt ein passendes Geschenk überreichen. Die dazu gehörende Karte enthält Glückwünsche für das Kind und die Eltern, Taufsprüche sind eine schöne Ergänzung.

Taufsprüche aus der Bibel: Das sollte für den Taufgottesdienst beachtet werden

Wenn Taufsprüche in der Kirche vorgelesen werden, legen die meisten Kirchengemeinden Wert auf die richtige Bibelübersetzung. Taufsprüche katholisch findest Du in der Einheitsübersetzung der Bibel von 2016, Taufsprüche evangelisch in der Übersetzung der Lutherbibel von 2017. Wer keine Bibel zu Hause hat, kann im Internet nach Taufsprüche katholisch oder Taufsprüche evangelisch suchen. Bei der Glückwunschkarte oder wenn Du Taufsprüche auf die Taufkerze drucken lassen möchtest, kannst Du frei entscheiden, welche Taufsprüche Du verwendest. Ansprechende Taufsprüche aus der Bibel bietet zum Beispiel die Gute-Nachricht-Bibel, in der die Texte für Taufsprüche oft leichter verständlich und moderner sind. Wenn Du Taufsprüche evangelisch für Kinder suchst, ist auch eine Kinderbibel-Ausgabe eine gute Quelle.

Taufsprüche auf der Taufkerze

Die Taufkerze ist ein wichtiger Bestandteil bei der Taufe. Mit einer persönlichen Gestaltung wird die Taufkerze zum unverwechselbaren Einzelstück. Die Personalisierung bietet Dir die Möglichkeit, auf die Taufkerze das Taufdatum oder andere Texte drucken zu lassen. Schöne Taufsprüche, die nicht zu lang sind, eignen sich ebenfalls. Wir von Liamoria bedrucken die Kerze mit einem Motiv, das zur Taufe passt, und fügen Deine persönlichen Angaben hinzu. Im übrigen findest du als passende Ergänzung bei uns im Shop auch passende Patenkerzen.

Taufsprüche für Taufpaten und Großeltern

Die Taufe ist die Aufnahme des Kindes in die Kirchengemeinschaft. Sie dient auch zur Bestätigung des Namens, den das Kind trägt. Der Pfarrer oder die Pfarrerin spricht im Rahmen des Taufgottesdienstes die Worte: "Ich taufe Dich auf den Namen...". Der religiöse Hintergrund ist also bei einer Taufe immer vorhanden. Das heißt aber nicht, dass Taufsprüche aus der Bibel stammen müssen. Schöne Taufsprüche findet man auch in der Literatur oder in Zitatensammlungen. Es gibt lustige Taufsprüche und besinnliche Taufsprüche. Manche Taufsprüche sind modern, andere Taufsprüche sind traditionell geprägt.

Wenn Du passende Taufsprüche suchst, sind mehrere Faktoren wichtig. Sind die Eltern des Kindes sehr religiös, dann sind Taufsprüche aus der Bibel gut geeignet. Deine eigene Haltung zur Kirche sollte aber damit übereinstimmen, sonst könnte es sein, dass solche Taufsprüche unpassend wirken. Die schönsten Taufsprüche sind immer diejenigen, die Deine besondere Beziehung zu dem Kind und seinen Eltern darstellen. Schöne Taufsprüche sind authentisch. Du solltest Dich nicht verstellen, sondern die Taufsprüche sollten Deine persönliche Haltung darstellen. Taufsprüche evangelisch für Kinder oder auch Taufsprüche für eine Taufe in einer katholischen Kirche: Falls Du unsicher bist, kannst Du oft mit dem Geistlichen oder der Pfarrerin Rücksprache halten.

Als Taufpate oder Taufpatin hast Du eine besondere Verantwortung. Du versprichst damit gewissermaßen, die Eltern zu unterstützen. Das bedeutet nicht, dass Du bei der Erziehung mitreden kannst (außer wenn das Thema generell zur Sprache kommt und Du nach Deiner Meinung gefragt wirst). Aber Du bist im Notfall da, Du hilfst, wenn Du gebraucht wirst, und Du möchtest bestimmt eine gute Beziehung zu Deinem Patenkind aufbauen.

Ähnliches gilt für Großeltern. Das "Miteinander" gelingt am besten ohne gegenseitige Einmischung und ohne erhobenen Zeigefinger. Warte, bis Du gefragt wirst, sei für Dein Enkelkind da, biete Deine Hilfe als Babysitter oder auch bei alltäglichen Dingen an. Junge Eltern freuen sich über jede Entlastung. Dein schönster Lohn ist die Liebe Deines Enkelkindes!

Taufpaten und Großeltern Taufsprüche aus der Bibel wählen, ebenso schon sind aber auch Taufsprüche, die modern geprägt sind. Selbstverständlich sind auch lustige Taufsprüche möglich. Es gibt, wie in allen Fragen, die den persönlichen Bereich betreffen, keine Regel, die für alle gilt. Jede Beziehung innerhalb der Familie oder zwischen Taufpaten und Patenkind ist einzigartig, deshalb lautet ein guter Rat für passende Taufsprüche: Hör auf Dein Herz, lass Dich von Deinem Gefühl und Empfinden leiten!

Nachfolgend findest Du eine Übersicht über die verschiedenen Taufsprüche. Es ist natürlich keine vollständige Aufzählung, denn es gibt so viele verschiedene Taufsprüche, dass der Platz nicht ausreichen würde. Wir möchten Dir aber gern zeigen, wie vielfältig Taufsprüche sein können. Wir hoffen, dass Du Taufsprüche findest, die Deine Wünsche für das Taufkind in der richtigen Form zum Ausdruck bringen. Die meisten Eltern heben die Glückwunschkarten auf, in denen Taufsprüche stehen, und zeigen sie dem Kind, wenn es alt genug ist, um die Bedeutung zu verstehen.

Bekannte und beliebte Taufsprüche aus der Bibel

Taufsprüche in der Bibel findest Du an vielen Stellen im Alten und im Neuen Testament. Wir haben einige Bibelstellen zusammengetragen, vielleicht entdeckst Du darunter Taufsprüche aus der Bibel, die Du dem Taufkind gern als Begleitung mitgeben möchtest. Viele schöne Taufsprüche sind in den Psalmen enthalten. Sehr bekannt und eigentlich immer passend ist der erste Vers aus dem 23. Psalm: Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Oder, in einer anderen Übersetzung: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Passend sind auch Psalm 17,8 und Psalm 137,3 als Taufsprüche.

Einen direkten Bezug zur Taufe stellt dieses Zitat aus Markus 1,8 dar: Ich habe euch mit Wasser getauft, er aber wird euch mit dem Heiligen Geist taufen. Ebenso gut eignet sich Matthäus 19,14: Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich. Diese Bibelstelle aus 1.Korinther 13,13 könnte ebenfalls ein schöner Taufspruch sein: Nun aber bleiben Glaube, Liebe, Hoffnung, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Weitere Taufsprüche aus der Bibel findest Du bei der Suche im Internet, wenn Du Suchbegriffe wie "behüten" oder "Engel" eingibst. Taufsprüche, in denen Engel vorkommen, zählen mit Sicherheit dazu, wenn es um geeignete Taufsprüche aus der Bibel geht. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Satz, der einer der bekanntesten Taufsprüche mit Engel ist: "Denn er hat seinen Engeln befohlen über Dir, dass sie Dich auf allen Deinen Wegen behüten." Der Text wurde von Felix Mendelssohn-Bartholdy vertont. Der berühmte Komponist hat damit ein zeitloses Werk für die geistliche Chormusik geschaffen.

Apropos Musik: Nicht nur Taufsprüche spielen bei der Taufe eine Rolle. Vielleicht kannst Du beim vorbereitenden Gespräch mit dem Geistlichen, der den Taufgottesdienst durchführt, Wünsche für die Musik äußern! In diesem Fall ist es sehr passend, wenn Taufsprüche und Lieder eine Einheit bilden. In vielen Gemeinden ist die Mitwirkung der Eltern und der Taufpaten erwünscht. Dazu gehört neben der Wahl der Taufsprüche auch die Entscheidung, welche Lieder gesungen werden und wer Fürbitten vorliest.

Schöne Taufsprüche ohne direkten kirchlichen Bezug

Nicht nur Taufsprüche aus der Bibel haben die Themen "Behüten, Schützen und Segnen" zum Inhalt. Sehr schöne Taufsprüche findest Du bei den immer beliebter werdenden irischen Segenswünschen. Etliche davon sind vertont und können in der Kirche gesungen werden, wenn der Pfarrer damit einverstanden ist. Ein Textbeispiel dieser Taufsprüche, das Eindruck macht: "Möge sich die Straße vor deinen Füßen ebnen, mögest Du den Wind im Rücken haben."Der Text endet mit dem Refrain: "Und bis wir uns wiederseh'n, möge Gott seine schützende Hand über Dir halten". Einen besseren Wunsch kannst Du einem Kind kaum mit auf den Lebensweg geben!

Natürlich lohnt sich auch das Stöbern in der Weltliteratur und in Sammlungen von Aphorismen und Zitaten. Viele kluge Menschen und Schriftsteller haben Gedanken zu Papier gebracht, die sich als Taufsprüche eignen. Zahlreiche Taufsprüche stellen das Wohlergehen des Kindes in den Mittelpunkt. Taufsprüche sollen das Kind begleiten und Mut machen. Wenn das Kind Jahre später die Taufsprüche liest, die in den Gratulationskarten zur Taufe stehen, wird es spüren: Bei meiner Taufe haben ganz liebe Menschen an mich gedacht. Die Taufsprüche drücken aus, dass sie mir nur das Allerbeste wünschen.

Die schönsten Taufsprüche finden

Die Aufgabe, passende Taufsprüche zu finden, ist nicht ganz einfach, aber wenn Du den richtigen Taufspruch gefunden hast, ist das ein sehr befriedigendes Gefühl. Das Taufkind erkennt den Sinn wahrscheinlich noch nicht, aber die Eltern erfassen den Inhalt ganz genau. Dabei spielt es gar nicht wichtig, ob es sich um lustige, moderne religiöse Taufsprüche handelt. Es kommt darauf an, dass Liebe und Zuneigung enthalten sind. Das gelingt Dir, wenn Du mit dem Herzen Taufsprüche auswählst!

Tags: Taufe, Taufen