Kostenloser Versand ab € 70,- Bestellwert *
Versand innerhalb von 24h*
14 Tage Geld-Zurück-Garantie*
Kundenservice 05472 4069967

Braut Make UP - Die wichtigsten Tipps!

Experimentieren ist am Hochzeitstag ebenfalls nicht erlaubt, da hier die Braut besonders den Druck verspürt, dass alles einfach perfekt sein muss. Und in solchen Stresssituationen kann leicht so manches schief laufen. Insbesondere das Braut-Make-Up. Schließlich macht es keinen Sinn, dass man sich auf den Hochzeitsfotos im Nachhinein selber nur unschwer erkennt. Daher darf ausschließlich zu einer wasserfesten Wimperntusche gegriffen werden. Daneben passt zu einem weißen Brautkleid nun mal ein natürliches Aussehen. Mit ein paar Tipps ist dies kein Problem. Du möchtest mehr über Hochzeits und Brautfrisuren wissen dann haben wir hier die richtigen Tipps für umwerfende Brautfrisuren.

Beim Braut Make UP - Weniger ist mehr

Besonders beim Thema Braut-Make-Up gilt: Weniger ist mehr. Will man beispielsweise am Hochzeitstag braun gebräunt sein, wird eher dagegen empfohlen. Zu viel Solarium kann zu ungewünschten Rötungen führen. Eine blasse Haut sieht im Brautkleid eh bezaubernd aus. Bei der Auswahl der Lippenfarbe sollten lieber hellere Farben ausgewählt werden. Sonst wird ein knallroter Lippenstift auf den Zähnen riskiert. Für die Farbenauswahl beim Augen-Make-Up gilt dieselbe Regel. So sehen strahlende und hellere Farben zum Brautkleid viel besser aus als Smokey Eyes. Schließlich können durch grelle Farben zu starke Kontraste zu dem Brautkleid gesetzt werden, die einfach nicht schön aussehen und zu einem unnatürlichem Aussehen beitragen. Gepflegte Nägel sind bei einer Hochzeit ebenfalls einfach ein Muss. Dies betrifft nicht nur die Fingernägel, sondern auch die Zähnägel. Doch auch hier dürfen keine knalligen Farben zum Einsatz kommen.

Braut-Make-Up vor der Hochzeit ausprobieren

Damit die Haare am wichtigsten Tag so richtig schön aussehen, wäre es am besten, die gewünschte Frisur bereits vor der Hochzeit mal auszuprobieren. Dadurch werden Enttäuschungen vorgebeugt und man geht einfach auf die sicherste Variante, wenn am Hochzeitstag das Haarstylen angesagt ist. Schließlich kann es immer passieren, dass die gewünschte Frisur nicht so richtig passt, wie man es sich vorgestellt hat. Der Gang zum Friseur Wochen vor der Hochzeit bedeutet außerdem, ausreichend Tipps beim Friseur zu bekommen. Eine pflegende Kur pro Woche vor der Hochzeit wird die Haare am wichtigsten Tag glänzen lassen. Ansonsten kann am Hochzeitstag ein Glanzspray eingesetzt werden. Ist man früh genug vorbereitet, kann eigentlich nichts schief gehen. Wie wäre es wenn du dein Make-Up passend zu unseren Hochzeits und Brautkerzen wählst?