Kostenloser Versand in Deutschland ab 70 Eur.
Versand innerhalb von 24h*
14 Tage Geld-Zurück-Garantie*
Kundenservice 05472 4069967

Langweilig oder perfekt? Die 5 besten Gutschein-Geschenkideen!

Bei jedem Geburtstag, Weihnachtsfest oder anderen Anlässen, kommt schnell die Frage auf: Was soll man schenken? Wie wäre es mit einem Gutschein als Geschenk? Coupons haben zahlreiche Vorteile. Sie sind von jedem großen Shop erhältlich und stehen sofort zum Ausdrucken bereit. Außerdem können Schenkende ganz einfach den Gutscheinwert festlegen und somit passt immer der Wert zu dem, was man zu schenken bereit ist.

Während ein Gutschein aber oft auf einen Shop begrenzt ist, gilt das für die Paysafecard nicht. Es handelt sich hier um eine Guthabenkarte, mit der man in Online Shops bezahlen oder im Casino online einzahlen kann. Aufgrund der Flexibilität die die Paysafecard sehr beliebt und hilft in den vielen Fällen, wenn man einfach nicht weiß, welches Geschenk gut ankommen könnte.

Darüber hinaus kann man auch komplett kreative Gutscheine verschenken, die man nirgends in einem Geschäft einlösen kann, sondern nur bei der Person, die den Gutschein erstellt hat. Hierbei handelt es sich z.B. um geschenkte Zeit in Form gemeinsamer Aktivitäten.

1. Tech- und Streaming-Gutscheine

Immer mehr Menschen wissen es zu schätzen, es sich in der Wohnung heimelig zu machen. Couch-Potatoes stehen total auf Gutscheine großer Tech-Märkte wie Media Markt oder Saturn. Sie suchen dort nach neuen DVDs, Konsolenspielen, Soundanlagen oder nach nützlichen Gadgets für den Alltag. Für den kleinen Geldbeutel sind 10 Euro Gutscheine ausreichend. Mit diesen erhalten Käufer Batterien, HDMI-Kabel, Zubehör für das Smartphone und andere Dinge.

Ebenso beliebt sind Gutscheine von Streaming-Anbietern. Junge TV-Liebhaber interessieren sich vor allem für Voucher von Netflix. Das Streaming-Unternehmen weist eine interessante Unternehmensgeschichte auf, die 1997 von Kalifornien aus ihren Lauf nahm. Heute enthält Netflix neben den neuesten Filmen auch eigens produzierte Serien, Kinder- und Familienfilme und natürlich eine Vielzahl an Dokumentationen. Ein 25 Euro Gutschein lässt die niedrigen Temperaturen vergessen.

2. Amazon-Gutschein für ultimatives Shoppingvergnügen

Der Amazon-Gutschein ist die Allzweckwaffe für alle Fälle. Mit ihm können Beschenkte grenzenlos shoppen, denn der Gutschein ist nicht an bestimmte Warengruppen gebunden. Das ist für Schenkende ohne eigene Ideen optimal.

Amazon zählt zu den großen Shopping-Plattformen. Auf der Seite gibt es konventionelle Produkte und außergewöhnliche Ideen für alle Zielgruppen. Ein Gutschein lohnt sich auf jeden Fall, denn bei Amazon findet jeder etwas.

3. Persönliche Gutscheine für Freunde und Familie

Geschenkte Zeit in Form von Gutscheinen ist äußerst gefragt. Zu ihnen zählen zum Beispiel:

  • Massagen vom Partner
  • Einmal Hausarbeit machen von Kindern
  • Ein Heimkino Abend
  • Wellness-Tag zu Hause
  • Wanderung zum Wunschort

Auch persönliche Geschenke werden immer populärer. 2022 und 2023 schenken viele Menschen eigens bedruckte Tassen mit persönlichen Wunschmotiven. Diese machen die Tasse einzigartig und somit ist auch das Geschenk besonders individuell.

Hier kann man dann z.B. den Gutschein und noch ein paar Süßigkeiten hineinlegen und hat direkt ein schönes Bündel, das garantiert für Freude sorgen wird!

4. Abo-Gutschein für Bildungsplattformen

Bildungsplattformen wie Babbel bieten praktische Abo-Gutscheine an. Sie helfen dem Beschenkten beim Erlernen von Englisch, Spanisch oder Italienisch. Bildungsgutscheine enden entweder automatisch oder ermöglichen endloses Lernen.

Mit den richtigen Sprachkenntnissen können sich Beschenkte im Ausland verständigen. Bestenfalls lernen sie eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt. Dadurch ist der kommunikative Austausch in mehreren Ländern möglich.

5. Bücher-Voucher für Leseratten

Leseratten brauchen ständig neue Bücher. Spannendster Lesestoff, beispielsweise von Sebastian Fitzek, macht sich zu jedem Anlass sehr gut. Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist, freut sich mit Sicherheit über eine Hörbuch-Version der beliebtesten Lektüren dieser Zeit.

Für digitale Leseratten empfiehlt sich der Kauf elektronischer Bücher. Dafür brauchen Beschenkte einen E-Book-Reader. Alternativ können sie auch mittels Software direkt über den PC auf ihre neuen digitalen Bücher zugreifen.